Dschungel und Tiere im Manzanillo Nationalpark

Tucan | Bild: Matthew Straubmuller (CC BY 2.0)

Zum Fruehstueck gabs leckere Paninis und Croissants mit Vanillepudding von einem dort lebenden Spanier mit eigener Baeckerei. Eigentlich wollten wir nur an einem anderen Strand rumhängen, haben uns dann jedoch mitten im Dschungel wiedergefunden. Die Tierjagd hatte uns dann gepackt und wir drangen immer weiter in das Dickicht ein – bewaffnet mit Foto und mit Flip-Flops. Der sumpfige Boden und der Fakt, dass wir kein Mosquitospray dabei hatten, erschwerte uns das Vorankommen, doch wir wurden mit Affen, Spinnen, Pacas und einem Tucan belohnt. Wir wollten dann eigentlich noch Kajak durch den Fluss fahren, aber die Zeit hat leider gegen uns gespielt und wir mussten wieder weiter.

Wir stellten dann mal wieder fest, dass die Menschen hier keinen Sinn fuer Muelltrennung etc. haben. Hier wird einfach alles wieder auf die Straße gekippt und dann wird der ganze Scheiß einfach mitten in den Dschungel gefahren – in die Natur….uiuiuiu das ist echt unfassbar!!

Vor unserem Hostel befand sich eine Art einheimischer Kentucky Fried Chicken, wo ich natuerlich noch einmal einkehrte, um einen kleinen Imbiss zu nehmen. Diese Haehnchenstaende findet man uebrigens fast ueberall in Mittelamerika und sie schmecken sogar besser als beim KFC. Als wir grad schoen eingeschlafen waren, dreht der Verkaeufer mit seinem besoffenen Kumpel die Musik aus der Autoanlage auf, da er gerade seinen Laden schloss, sodass wir bald ausm Bett gefallen sind. Nach 15 Minuten war dann endlich Ruhe, da sie dann endlich GEFAHREN sind…

Meine Mittelamerika-Reise:

  1. San José – Cartago – ein unspektakulärer Mittelamerika-Auftakt
  2. Monteverde und Santa Elena – I believe I can fly
  3. San Juan del Sur – ein kleines Fischerdorf mit Surfleidenschaft
  4. Isla de Ometepe – schwarz oder weiß – it doesn’t matter
  5. Granada – Kolonialarchitektur zum Anfassen
  6. Léon – Schlittenfahren war gestern… VOLCANO-BOARDING baby
  7. Fazit zu Nicaragua
  8. Puerto Viejo de Talamanca – vom Pazifik an die Karibik
  9. Dschungel und Tiere im Manzanillo Nationalpark
  10. Bocas del Toro & Isla Bastimentos (Panama) – Inselidylle vom Allerfeinsten
  11. Panama City – wächst und gedeiht
  12. Kuna Yala – San Blas Islands – traumhafte Inseln und leben wie Robinson Crusoe
  13. Fazit zu Panama
  14. Kokosnuss-Boccia in Uvita (Costa Rica)
  15. Manuel San Antonio Nationalpark – und die dreiste Waschbärenbande
  16. Fazit zu Costa Rica

Artikelbild: Matthew Straubmuller (CC BY 2.0)

Pin It

Leave a Reply